default_rezept.png


Portionen: 4
Dauer: 20 min
Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:
500g Spinat
150g Magerquark
3 Eier
100g Parmesan
200g Mehl
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer

Anleitung:
Spinat putzen, waschen und grob hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel glasig dünsten. Spinat hinzugeben und zusammen fallen lassen. Das ganz in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Parmesan reiben oder Hobeln. Quark, Parmesan und die Eier glatt rühren. Spinat untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl nach und nach Unterkneten. Das ganze am besten 2-3 Stunden kalt stellen. Aus dem Teig nach Belieben ca 12 Klöße formen. Und dann in leicht siedendem Wasser garen bis die Klöße an der Oberfläche schwimmen.