default_rezept.png


Portionen: 2
Dauer: 35 min
Schwierigkeit: Mittel

Zutaten:
250g Magerquark
120g geriebenen Käse (z. B. Gouda)
3 Eier
Salz, Pfeffer
300g Rinderhackfleisch
halbe Zwiebel
3 Scheiben Schmelzkäse
4 saure Gurken
2 handvoll geschnittener Eisbergsalat
1 Tomate
Salz Pfeffer
1 TL Rapsöl
2 El Mayonnaise / Salatcreme
1 EL saure Sahne / Sauerrahm
2 El Ketchup
1 TL Senf
Halber TL Weißweinessig

Anleitung:
1. Eier, Quark und Käse verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 2. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtens Backblech streichen und ca. 20 min backen bis der Teig ein wenig gebräunt ist. 3. Für die Füllung die Zwiebel und das Hackfleisch in Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 4. Das Gemüse in feine Scheiben schneiden. 5. Für die Soße alle Zutaten verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. 6. Den Teig vom Blech nehmen und das Backpapier abziehen. Mit der Soße den Teig bestreichen und dabei etwas übrig lassen. 7. Nun das Hackfleisch auf ein Drittel des Bodens verteilen, den Schmelzkäse darüber legen, damit er etwas schmelzen kann. Dann die restlichen Zutaten auf dem Teigboden verteilen. 8. Die restliche Soße darauf geben und dann vorsichtig aufrollen. 9. Zum servieren in 2 Teile schneiden und genießen.