default_rezept.png


Portionen: 4
Dauer: 30 min
Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:
250 g bulgur
Salz
2 EL Tomatenmark
2 EL Ayvar oder paprikamark
1 Bund glatte Petersilie
1 Zitrone
5 EL Olivenöl
2-3 EL granatapfelsirup
Pfeffer
Gemüse der Wahl
1 bund lauchzwiebeln
Paprikapulver

Anleitung:
Bulgur waschen abtropfen und mit 500 ml Wasser aufkochen. Mit Salz würzen. Ca 7 min bei schwacher Hitze im offenen Topf Quellen lassen. Vom Herd ziehen. Tomatenmark und Ayvar unterrühren und ca 30 min abkühlen lassen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Petersilie hacken, Zitrone auspressen. Alles mit Öl und Granatapfelsirup unter Bulgur mischen. Mit Paprika Salz und Pfeffer abschmecken