default_rezept.png


Portionen: 6
Dauer: 90 min
Schwierigkeit: Sehr Leicht

Zutaten:
1,5 kg ausgelöster Kasselerbraten
560 ml Gemüsebrühe
900gr Kartoffeln
3 große Äpfel
3 Stangen Porree
4 1/2 El Öl
Salz
Pfeffer
3El körniger Senf
3 El Honig
1/8 l Apfelsaft ( 125ml)
dunkler Soßenbinder

Anleitung:
● Fleisch waschen und auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E Herd 175°) 1 Stunde braten. Nach ca. 15min Brühe zugießen. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in große Stücke schneiden. ● Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Die Apfelviertel in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin 30 min braten. ● Mit Salz und Pfeffer würzen. Äpfel und Porree 5 Min vor Ende der Bratzeit zugeben. Senf und Honig miteinander verrühren. Fleisch damit in den letzten 10 Min mehrmals bestreichen. Kasseler herausnehmen. Bratensatz mit Apfelsaft ablöschen. ● In einen Topf gießen uns aufkochen lassen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals aufkochen lassen. Fleisch mir dem Gemüse auf einer Platte anrichten.